Nuon

Der Stromanbieter Nuon ist in Deutschland als Tochterunternehmen der niederländischen n.v. Nuon tätig. Hierdurch ist es Nuon möglich, auf eine mehr als 75jährige Erfahrung im Stromgeschäft zurückzugreifen, so dass auch Kunden in Deutschland hiervon profitieren können. Das Stromangebot von Nuon wird sowohl Privat- wie auch Geschäftskunden angeboten.

Das Angebot von Nuon im Bereich der Privatkunden reicht vom bereits weit bekannten „lekker Strom“, der durch einen günstigen Strompreis und übersichtliche Tarife überzeugt, bis hin zum „geniaale Strom“. Dieser Premiumstrom sorgt für mehr Effizienz und ermöglicht zudem den Schutz der Umwelt.

Das Angebot „lekker Strom“ hat seit seiner Einführung im Jahr 2006 den Strommarkt in Deutschland revolutioniert. Nuon bietet hiermit zum einen nachvollziehbare und transparente Konditionen, weiterhin überzeugt Nuon mit einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. So stammt der „lekker Strom“ zu 100% aus erneuerbaren Energien, wobei der Strom in Deutschland durchschnittlich nur zu rund 16% aus erneuerbaren Energien besteht. Trotz dessen kann Nuon den Strompreis niedrig halten und mit günstigen Preisen überzeugen.

Auch der „geniaale Strom“ stammt zu 1005 aus erneuerbaren Energien und ist für Menschen mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch ab 2.000 Kilowattstunden die richtige Wahl. In diesem Tarif müssen Kunden keinen Grundpreis bezahlen, sondern bezahlen wirklich nur für den jeweils genutzten Verbrauch. Um diesen Verbrauch effizient zu gestalten, bietet Nuon über die Sparmatik-Boxen verschiedene Tools, mit denen der Verbrauch und somit die Kosten gesenkt werden können.