Stromio

Der Stromanbieter Stromio ist ein noch junges Unternehmen, denn es beliefert seine Kundinnen und Kunden erst seit November 2009 mit günstigem Strom. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Unternehmen ist es Stromio möglich, günstigen Strom anzubieten und so als alternativer Stromanbieter gesehen zu werden.

Der Strom, den Stromio seinen Kunden anbietet, stammt nicht aus eigener Produktion, sondern wird an den Energiebörsen eingekauft. Damit verfolgt Stromio das Geschäft der Energie-Discounter, die Strom zu günstigen Preisen einkaufen und diese Preise an die Kunden weitergeben.

Aktuell bietet Stromio seinen Kunden zwei Tarife, zu denen der Tarif Stromio basic sowie der Tarif Stromio green gehören. Der Tarif Stromio green ist ein Angebot für Ökostrom, der vorwiegend aus Wasserkraft stammt. Kunden, die ihren Beitrag für den Umweltschutz leisten wollen, können diesen Tarif wählen und so mit günstigen Preisen die Umwelt schützen. In beiden Fällen erhalten Kunden eine Strompreisgarantie von sechs Monaten, die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Die Stromkosten müssen bei Stromio weder Vorkasse noch Kaution, sondern das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden die monatliche Zahlweise. Alle Kunden, die mindestens ein Jahr bei Stromio bleiben, erhalten aktuell einen Treuebonus von 100 Euro, der mit der Jahresschlussrechnung verrechnet wird.

Um Kosten zu sparen, wird der Kundenservice bei Stromio ausschließlich online abgewickelt. Fragen und Probleme können zum einen per Mail, zum anderen auch über das Telefon geklärt werden. Die Zusendung der aktuellen Jahresrechnung sowie das Ablesen der Zählerstände werden ebenfalls online abgewickelt.